IST DIE ENDERMOLOGIE EINE NEUE METHODE?

LPG wird seit mehr als zwanzig Jahren angewandt: die Summe der Behandlungen wird in Millionen gezählt und mit der Zeit gibt es immer mehr und mehr Frauen, deren Leben sich dank dieser Methode qualitativ verbessert hat.

IST DIE BEHANDLUNG SCHMERZHAFT?

Die Behandlung wird jeder Person angepasst, und darf nie schmerzhaft sein. Die meisten Patienten empfinden die Behandlung als sehr entspannend und manche schlafen sogar dabei ein.

HILFT ENDERMOLOGIE BEI DER GEWICHTSABNAHME?

Endermologie ersetzt weder Diät noch Sport. Es kann diese durch eine Gewebestraffung sinnvoll unterstützen und bei der Umformung und Verkleinerung der Fettdepots helfen. Auf der Waage werden Sie jedoch in der Regel keine Ergebnisse sehen. Endermologie wirkt auf die Cellulite sowie die Qualität und das Aussehen der Haut.

HILFT ENDERMOLOGIE NACH DER SCHWANGERSCHAFT?

Nach einer Schwangerschaft verbleiben oftmals stellenweise Cellulite und Fettpölsterchen, Zirkulationsstörungen, Hauterschlaffungen im Bauchbereich oder Dehnungsstreifen. Manchmal “ziert” auch noch eine Kaiserschnittnarbe das klinische Erscheinungsbild. 9 Monate lang erlaubte sich der Körper Ablagerungen in sämtlichen sensiblen Bereichen vorzunehmen (Hüften, Po, Schenkel).
Nach einer Geburt wünschen sich junge Mütter so schnell wie möglich schlanke Körperformen ohne Cellulite, Schwellungen, Schmerzen oder schwere Beine.

Endermologie geht gegen die Cellulite vor, hilft gegen die lokalen Fettpölsterchen sowie alle Stadien der Venenschwäche, außerdem hat es eine sehr willkommene beruhigende und entspannende Wirkung. Narben sollten mindestens 6 Wochen alt sein, während der Stillzeit sollte aufgrund der Lymphdrainage, die schädliche Schlackenstoffe in die Muttermilch spülen könnte, keine Behandlung erfolgen.

IST ENDERMOLOGIE EFFEKTVOLLER ALS SPORT?

Sport ist in vielfacher Hinsicht hilfreich für den Organismus, es kann z.B. jedoch nicht die Cellulite wirksam bekämpfen. Am besten ist die Kombination von Sport mit Endermologie, z.B. Schwimmen, Gymnastik, Stepper ect.

KANN ES DIE LIPOSUKTION (FETTABSAUGUNG) ERSETZEN?

Die Techniken der Fettabsaugung tragen der umfangreichen Gestaltung des Körpers bei, die Endermologie ist vor dem Hintergund der Fettreduktion eher für kleine Fettdepots gedacht. Sinnvoll ist in jedem Fall eine Endermologie-Kur im Anschluß an eine Fettabsaugung. Dadurch wird die Wundheilung gesteigert, das Gewebe gleichmäßig und das behandelte Areal harmonischer.

GIBT ES WISSENSCHAFTLICHE BEWEISE FÜR DIE WIRKSAMKEIT DER METHODE?

Die Ergebnisse, erzielt durch die LPG Methode, wurden in den wissenschaftlichen Studien an den führenden amerikanischen und europäischen Universitäten bestätigt. MEHR ERFAHREN

   TIPPS

Sie haben sich für die Endermologie entschieden und das Beratungsgespräch ist postiv verlaufen? Dann nutzen Sie unsere günstigen Mehrfachkarten für Ihre Behandlung, damit lässt sich Einiges uf den den regulären Preis sparen!

Vor- und Nachbereitung ist das A&O:

  • Sie investieren Zeit und Geld für die Endermolgie-Behandlung, nutzen Sie die Gelegenheit für einen „Rundumschlag“ gegen Ihre Problemzonen. Im Folgenden einige einfache aber wirksame Tricks für den Alltag zwischen den Behandlungen:
  • Kurze Wechselduschen statt langes Baden regt den Stoffwechsel an, massieren Sie die Haut dabei regelmäßig mit einem rauem Peeling- oder Luffa-Schwamm
  • Versuchen Sie mind. 3 Liter WASSER täglich zu trinken, verzichten Sie nach Möglichkeit auf Kaffee, zuckerhaltige Speisen und schwere Abendmahlzeiten
  • Melden Sie sich im Fitnessstudio an, alternativ gehen Sie 1-2x / Woche kurz aber effektiv schwimmen oder nutzen Freizeit für ein paar Minuten tägliche Gymnastik oder den Hometrainer. Auch das Fahrrad freut sich über seine Nutzung.
  • Pflegen Sie die Haut nach der Behandlung mit durchblutungsanregenden Cremes.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen