TECHNOLOGIE

Sie wünschen sich dauerhaft glatte und gepflegte Haut ohne ständiges Rasieren, Wachsen, Zupfen oder Epilieren? Dann entscheiden Sie sich für eine Alexandritlaser- Behandlung. Die kurzen und sicheren Lichtimpulse bieten eine ebenso schonende wie dauerhafte Entfernung unerwünschter Haare am ganzen Körper.

Bei der lichtbasierten Haarentfernung mit Alexandritlaser-Systemen wird “weißes” Licht genutzt, das aus verschiedenen Wellenlängen zusammengesetzt ist. Das komplette Lichtspektrum eines Alexandritlaser-Systems enthält neben dem sichtbaren Licht auch unsichtbare Anteile, nämlich ultraviolettes und infrarotes Licht. Werden diese unsichtbaren Lichtanteile während der Behandlung aber mit auf die Haut gegeben, drohen unter Umständen Gefahren.

Alexandritlaser-Systeme filtern diese Lichtanteile heraus: bevor das Licht das Prisma des Applikators verlässt, wird es durch einen gesonderten Filter aus zirkulierendem Wasser geleitet. Das bedeutet, dass die Lichtanteile, die normalerweise das Wasser in der Haut “erhitzen” würden, nun statt dessen das Wasser im Applikator “erhitzen”. Dieses Verfahren stellt sicher, dass ausschließlich die Lichtanteile auf Ihre Haut treffen, die für eine Behandlung notwendig und relevant sind. Daher ist keine zusätzliche Hautkühlung notwendig, wodurch die Technologie nicht nur wirksamer, sondern auch sicherer ist, da insgesamt weniger Energie benötigt wird.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen